LMDE XFCE und Nautilus

Möchte man unter Linux Mint Debian Edition unter XFCE den Nautilus Dateibrowser verwenden müssen folgende Schritte erledigt werden:
sudo apt-get install nautilus
  
Nachdem man ihn einmal über ALT-F2 'nautilus' gestartet hat, kann man Nautilus unter dem XFCE Menü->Settings->Einstellungen->Bevorzugte Anwendungen als bevorzugten Dateimanager einstellen.
Bei mir ist dann das XFCE Desktop Hintergrundbild auf das Standartbild umgesprungen und es ließ sich zunächst nicht mehr ändern. Diesen Fehler kann man wie folgt im gconf-editor (Ein Gnome Tool) beheben:
Unter apps -> nautilus -> preferences das Häkchen bei "show desktop" herausnehmen.

erstellt am 08.01.2012 um 21:22:32 von Alexander Rausch

Kommentare

Sebbi schrieb am 01.06.2012 um 06:54:29
Hi,

das Häkchen gibt es nicht. (Version: 1:3.2.1-0ubuntu4.2)

Nur den cmd-line Parameter --no-desktop.

Bitte nutze das folgende Formular um ein Kommentar zu schreiben.
Zum Formatieren kann BB-Code genutzt werden.


Bot-Schutzabfrage: Was ist 2+5


Zurück